• Haus in Marburg
  • Wohnen in Almere
  • Wohnen in Hamburg
  • Wohnen in Göttingen
  • Wohnen in Frankfurt
  • Büro in Frankfurt
  • Fernbahnhof Frankfurt
  • Sporthallen in Berlin
  • Datscha im Obsthain
  • 2/3/4 Wohnen im Wandel
  • Schule in Geesthacht
  • Bauakademie in Berlin
  • Gebäude: Bertha-von-Suttner-Schule
    Lage: Geesthacht
    Auslober: Gemeinde Geesthacht
    Größe: 700 qm HNF
    Leistungen: Realisierungswettbewerb

    Im Rahmen der Schulreform 2007 wurde mit Zusammenlegung der ehemaligen Realschule am Dösselbuschberg und der ehemaligen Grund- und Hauptschule am Schulweg  die Bertha-von-Suttner-Schule gegründet. Beide, bisher  voneinander unabhängige, Schulen verfügen auf einem unmittelbar aneinander grenzenden Schulgelände über die  jeweils notwendigen Unterrichtsräume, Räume für die Verwaltung, Hausmeisterhaus, Sporthalle und Sportplätze. Nun sollen beide Gebäudekomplexe unter einer gemeinsamen Leitung funktional und baulich zusammenwachsen. Ein Neubau, die  sogenannte ‚Spange‘, soll zusätzliche Räume bereitstellen und auch architektonisch ein verbindendes Element zwischen den beiden Gebäudekomplexen werden.